www.delia-liest.de

DeLiA ist die Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. In Kooperation mit www.herzgedanke.de können Interessierte ab sofort hier an organisierten Leserunden mit Autorenbegleitung teilnehmen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 4. Abschnitt (300-406)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rici
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 41

BeitragThema: 4. Abschnitt (300-406)   Do Aug 04, 2011 6:17 am

Hier kann zum 4. Abschnitt geschrieben werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://delia-liest.forumieren.com
Moni

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 47
Ort : bei Frankenthal / Rheinland Pfalz

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Di Aug 09, 2011 11:47 am

ich hab nun bis Seite 334 gelesen und hab somit schon wieder ein Drittel des 4. Abschnittes durch .Wenn ich nicht so müde wäre würde ich noch weiterlesen da es unheimlich spannend ist. Im muß ich sagen das mir Hexengold bisher noch besser gefällt als es Die Wundärztin getan hat. Es passiert viel mehr und es sind viel mehr Wendungen darin mit denen man überhaupt nicht rechnet. Ich bin mittlerweile davon überzeugt das Magdalena und Adelaide Freundinnen geworden sind und dies von Adelaide nicht gespielt ist,was mich sehr freut .
sodele und jetzt sag ich GUTE Nacht ....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Di Aug 09, 2011 7:41 pm

Da sagt ich erst mal gar nichts zu.... Very Happy

Liebe Grüße
Heidi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moni

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 47
Ort : bei Frankenthal / Rheinland Pfalz

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Mi Aug 10, 2011 3:49 am

Heidi Rehn schrieb:
Da sagt ich erst mal gar nichts zu.... Very Happy

Liebe Grüße
Heidi

ohoh sollte ich mich da so geirrt haben .... Neutral Neutral Very Happy Very Happy

ich hab den 4. Abschnitt gerade beendet.

Diesesmal weis ich gar nicht was ich schreiben soll obwohl ich total begeistert bin, da lasse ich jetzt mal den anderen den Vortritt,vielleicht fällt mir dann auf was ich posten wollte drunken drunken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Mi Aug 10, 2011 8:03 am

Danke dir! cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
monika62

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 55
Ort : Löwen

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Mi Aug 17, 2011 6:19 pm

...ich hab jetzt den 4. Abschnitt angefangen.
Freundinnen??? ne! das kann ich nicht glauben, aber so weit bin ich auch noch nicht.
Was Eric da für ein Spielchen treibt, interessiert mich ja schon. Sollte er etwa auch so intrigant wie A. sein?
Ich lese gleich weiter.....und melde mich dann nochmal zum 4. Abschnitt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Mi Aug 17, 2011 7:02 pm

Ach, wie schön, dass ihr alle so auf Adelaide anspringt! Ich liebe diese Frau!!! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
eifelmini

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 32
Ort : Köln

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Aug 20, 2011 9:21 am

Ich würd mal sagen, es läuft. Meinen Vorsatz das Buch heute mindestens bis zur Hälfte zu lesen habe ich bereits getoppt. queen Und noch bin ich nicht müde, die Nacht ist noch jung...

Der Abschnitt hatte es ja richtig in sich! Bei den Geburtsszenen habe ich das Buch sogar zwischenzeitlich mal weglegen müssen, weil sich in mir alles zusammenkrampfte. Ich hab zwar noch keine eigenen Kinder, aber die Schilderungen haben mir Angst gemacht. Shocked Nur gut, dass die Medizin heutzutage einen ganzen Schritt weiter ist.

Zeitweise hatte ich sogar etwas Mitgefühl für Adelaide wegen ihren Fehlgeburten. Wenn ich mir vorstelle, man liegt da und hört wie die Knochen brechen. *brrrrr* Keine schöne Vorstellung...

Was für ein Zufall Helmbrecht ausgerechnet nach Königsberg aufbrechen wird. Aber ob es wirklich eine gute Idee sein wird mit ihm weiterzureisen?! Helmbrecht warnt sie, Ehringer warnt sie.

Wir werden sehen... study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.eifelmini.de
Rici
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 41

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Aug 20, 2011 9:30 am

eifelmini schrieb:


Der Abschnitt hatte es ja richtig in sich! Bei den Geburtsszenen habe ich das Buch sogar zwischenzeitlich mal weglegen müssen, weil sich in mir alles zusammenkrampfte. Ich hab zwar noch keine eigenen Kinder, aber die Schilderungen haben mir Angst gemacht. Shocked Nur gut, dass die Medizin heutzutage einen ganzen Schritt weiter ist.


Wir werden sehen... study

Und ich denke bei solchen Szenen immer, dass viele Geburten, die früher als kompliziert erschienen, heute ganz einfach wären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://delia-liest.forumieren.com
Moni

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 47
Ort : bei Frankenthal / Rheinland Pfalz

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Aug 20, 2011 9:59 am

eifelmini schrieb:
Ich würd mal sagen, es läuft. Meinen Vorsatz das Buch heute mindestens bis zur Hälfte zu lesen habe ich bereits getoppt. queen Und noch bin ich nicht müde, die Nacht ist noch jung...

eifelmini,
Ich würde sagen da morgen Sonntag ist wirst du eine Nachtschicht einlegen oder es morgen bis zum Abend beendet haben. Denn ab jetzt wird es sowas von spannend das du es nicht mehr weglegen wirst Basketball Basketball sunny sunny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   So Aug 21, 2011 3:05 am

eifelmini schrieb:


Der Abschnitt hatte es ja richtig in sich! Bei den Geburtsszenen habe ich das Buch sogar zwischenzeitlich mal weglegen müssen, weil sich in mir alles zusammenkrampfte. Ich hab zwar noch keine eigenen Kinder, aber die Schilderungen haben mir Angst gemacht. Shocked Nur gut, dass die Medizin heutzutage einen ganzen Schritt weiter ist.

study

Ups, war mir gar nicht so bewusst, dass die Szenen so hart sind. Vielleicht bin ich abgestumpft, weil ich so viele Bücher über die damalige Medizin und Heilkunde gelesen habe. Ich will niemandem Angst machen! Ich habe zwar selbst zwei Kinder, wollte aber freiwillig nicht bei einer Geburt dabei sein! Trotzdem: es läuft heute vieles leichter. Und Magdelena versteht ihr Handwerk im besten Sinn....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rici
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 41

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Mo Aug 22, 2011 8:40 am

Moni schrieb:
eifelmini schrieb:
Ich würd mal sagen, es läuft. Meinen Vorsatz das Buch heute mindestens bis zur Hälfte zu lesen habe ich bereits getoppt. queen Und noch bin ich nicht müde, die Nacht ist noch jung...

eifelmini,
Ich würde sagen da morgen Sonntag ist wirst du eine Nachtschicht einlegen oder es morgen bis zum Abend beendet haben. Denn ab jetzt wird es sowas von spannend das du es nicht mehr weglegen wirst Basketball Basketball sunny sunny

Moni, du sagst es! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://delia-liest.forumieren.com
Heike



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 22.05.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Di Aug 23, 2011 10:51 am

GRins, die Szenen der Geburt...tja...was soll ich sagen..ich hatte dabei ganz abgebrüht ein lächeln im Gesicht ;-) Tja...drei Kaiserschnitte...lach ;-)

Magdalena hat solch geschärfte Sinne, ich war fassungslos das sie diesem Kerl Vertrauen schenkt und mitreisen will.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Di Aug 23, 2011 9:28 pm

Aber manchmal setzen die Sinne aus...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
schlumeline

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.05.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Sep 10, 2011 2:41 am

Heidi Rehn schrieb:
eifelmini schrieb:


Der Abschnitt hatte es ja richtig in sich! Bei den Geburtsszenen habe ich das Buch sogar zwischenzeitlich mal weglegen müssen, weil sich in mir alles zusammenkrampfte. Ich hab zwar noch keine eigenen Kinder, aber die Schilderungen haben mir Angst gemacht. Shocked Nur gut, dass die Medizin heutzutage einen ganzen Schritt weiter ist.

study

Ups, war mir gar nicht so bewusst, dass die Szenen so hart sind. Vielleicht bin ich abgestumpft, weil ich so viele Bücher über die damalige Medizin und Heilkunde gelesen habe. Ich will niemandem Angst machen! Ich habe zwar selbst zwei Kinder, wollte aber freiwillig nicht bei einer Geburt dabei sein! Trotzdem: es läuft heute vieles leichter. Und Magdelena versteht ihr Handwerk im besten Sinn....

Das ist schon interessant eure Meinungen zu Geburten hier zu lesen. Ich selbst habe ja zwei Söhne und muss sagen ich würde sofort bei einer Geburt dabei sein wollen. Ich habe beide "normal" entbunden und fand das alles ganz easy. Beim zweiten Mal hatte man mich schon fast vergessen und dann ging alles ganz schnell.
Allerdings denke ich, dass eine Geburt bei der das Kind falsch liegt schon recht schwierig ist. In solch einem Fall kann man auch heute nur in manchen Krankenhäusern auf normalem Weg entbinden. Ich würde das aber immer versuchen, denn die Frauen, die ich mit Kaiserschnitt kennengelernt habe, hatten es schon viel schwieriger in ihr Leben mit Baby zu starten. Ich habe mein erstes Kind übrigens ambulant in der Praxis meines Frauenarztes entbunden. Das war wirklich toll. Leider ging das beim zweiten nicht und weil es nachts war, war ich dann im Krankenhaus, aber am Morgen wurden schnell die Sachen zusammengepackt und wieder ab nach Hause.......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
schlumeline

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.05.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Sep 10, 2011 2:46 am

So, nun aber noch etwas zum Abschnitt.
Ich finde es ja ganz schön sonderbar, dass die Männer bei Adelaide sich alle so merkwürdig verhalten. Was hat sie nur an sich, dass sie auch auf den ersten Blick solch einen Eindruck hinterlässt?

Magdalena ist wirklich klasse. Bei der Entbindung hat sie mir super gefallen und wie souverän sie danach Herrn Helmbrecht gesagt hat, was sie erwartet. Schon klasse!! Auch Carlotta steht schon ihre Frau. Adelaides Gedankengänge waren allerdings sonderbar. Scheinbar will sie jetzt etwas von Herrn Helmbrecht, der aber mehr an Magdalena interessiert scheint. Da könnte etwas Eifersucht ja zu komplizierten Situationen führen. Vor allem, wenn es stimmt, dass man Magdalena leicht als Hexe in bestimmten Regionen betrachten wird.
In jedem Fall kann ich mir eine langfristige Freundschaft der zwei Frauen zwar aus Magdalenas Sicht, aber nicht aus Adelaides Sicht vorstellen. Diese Frau wird sich immer selbst die Nächste sein.

So, nun auf in die Reise nach Königsberg durchs Kriegsgebiet.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   Sa Sep 10, 2011 7:49 pm

Adelaide muss eine ganz besondere Wirkung haben - vor allem auf Männer. Viele, selbst äußerst kluge, können sich dem nicht entziehen. Sie ist eben eine sehr interessante Frau - trotz oder gerade ihrer dunklen Seiten wegen!

Freut mich, dass dir die Geburtsszene in Leipzig so gut gefallen hat. Mich hat die sehr lange beschäftigt. Es ist irgendwie ein mystischer Moment, das merke ich immer wieder, wenn ich darüber lese und schreibe. Magdalena geht da auch ganz auf, obwohl sie keine Hebamme ist. Vielleicht aber hat sie als Wundärztin zu viele Menschen sterben sehen, dass sie nun die Geburt anderer so genießt.

Ich wünsche dir eine gute Reise nach Königsberg! Eine sehr facettenreiche Strecke liegt vor dir! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vielleserin

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 28
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   So Sep 18, 2011 3:09 am

Die Beschreibungen der Behandlungen ist schon sehr beeindruckend und für einen Roman sehr detailliert. Heidi Rehn muss sich intensiv mit dem Thema Medizin auseinander gesetzt haben, da sie sogar Themen wie Fallsucht oder Geburtsprobleme berücksichtigt.
Gleichzeitig fällt auch eine sprachliche Anpassung an die damalige Zeit auf. In "Hexengold" werden häufig ältere bzw. nicht mehr geläufige Wörter verwendet. Das macht es nicht immer leicht es zu lesen, aber gleichzeitig sehr interessant. Es wäre sicher falsch, wenn ich das Buch als spannungsgeladen bezeichnen würde, da es ganz sicher nicht im Sinne des Wortes spannend ist. Vielmehr ist es unterhaltsam, interessant, oft ernsthaft und in manchen Passagen sogar leicht anzüglich. Inzwischen finde ich das Buch auch sprachlich ganz gut lesbar. Ich scheine mich an die sprachlichen Besonderheiten zu gewöhnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vielleserin.blogspot.com
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   So Sep 18, 2011 4:36 am

vielleserin schrieb:
Inzwischen finde ich das Buch auch sprachlich ganz gut lesbar. Ich scheine mich an die sprachlichen Besonderheiten zu gewöhnen.

Freut mich zu lesen! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 4. Abschnitt (300-406)   

Nach oben Nach unten
 
4. Abschnitt (300-406)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.delia-liest.de :: Leserunde "Heidi Rehn - Hexengold" ab dem 06.08.2011 :: Leserunde "Heidi Rehn - Hexengold" ab dem 06.08.2011-
Gehe zu: