www.delia-liest.de

DeLiA ist die Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. In Kooperation mit www.herzgedanke.de können Interessierte ab sofort hier an organisierten Leserunden mit Autorenbegleitung teilnehmen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 3. Abschnitt (202-300)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rici
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 41

BeitragThema: 3. Abschnitt (202-300)   Do Aug 04, 2011 6:17 am

Hier kann zum 3. Abschnitt geschrieben werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://delia-liest.forumieren.com
Moni

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 47
Ort : bei Frankenthal / Rheinland Pfalz

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Di Aug 09, 2011 12:49 am

ich muß ganz schnell etwas loswerden...

Heidi,
erstmal, dein Buch ist eine Katastrophe für mich in dem Sinn das es mir die Zeit für die Hausarbeit raubt Laughing .Ich muß mich endlich davon loseisen und Unkraut jäten gehen ,leider SCHNIEF

nun dazu

es kann doch nicht wahr sein ENDLICH wurde das Päckchen aus der Hinterlassenschaft von Christian Englund gefunden nachdem Magdalena und Adelaide wie verrückt suchen und wem fällt es in die Hände???? Ausgerechnet Eric, der Carlotta auch noch darum bittet darüber zu schweigen.KREISCH affraid affraid affraid Das darf doch echt nicht wahr sein..... und nun werde ich das Buch aus meinem B Blickfeld verschwinden lassen bis heute Abend sonst bekomme ich heut gar nichts mehr geschafft
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moni

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 47
Ort : bei Frankenthal / Rheinland Pfalz

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Di Aug 09, 2011 10:41 am

gerade hab ich den 3. Abschnitt beendet und bin total geschockt Neutral Neutral Neutral Wie kann Eric das Magdalena antun Question Question Question Magdalena wird von den gleichen Herren ( Idioten GRRRR)angewiesen bis abends das Haus zu räumen genau wie es bei Adelaide geschehen ist!!! Ob das alles mit rechten Dingen zugeht ????? Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad .Darum wollte Eric also so schnell wie möglich mit seinen Zunftkumpanen losziehen,weil er genau wußte was einen Tag später passieren würde obwohl seine Narbe wieder aufgebrochen ist und er weis wie gefährlich das ist.Auch die restliche Wundersalbe hat er nicht mitgenommen.Was genau in den Nachlasspapieren von Christian Englund stand wissen bisher nur Eric und seine Kumpane. Auch über ihr Ziel wohin die Handelsreise gehen soll haben sie gelogen.Eric ist dadurch für mich immer mehr ins negative abgerutscht und ich bin echt gespannt falls er und Magdalena sich wiedersehen sollten was dann passieren wird.Adelaide hat sich sehr zu ihrem Vorteil verändert und soetwas wie eine Freundschaft zu Magdalena aufgebaut,falls es nicht nur Theater ist was sie spielt.Was werden die beiden Frauen und ihre beiden Kinder denn nun tun ??? Wohin gehen sie ,was wird mit dem Gesinde und den Kontorangestellten passieren ????? Um das zu erfahren werde ich nun direkt mit dem 4. Abschnitt weitermachen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Di Aug 09, 2011 7:40 pm

Wie heißt es so schön: "Niemand ist der, den man seit langem zu kennen meint2 - das gilt (leider) auch für Eric und noch für so manch andere....
Magdalena trifft diese Erkenntnis mehr als der Verlust der materiellen Dinge. An denen hängt ihr Herz nicht sonderlich.

Liebe Moni, es tut mir leid, dass ich dich von der Hausarbeit abhalte, aber zum Trost ein Zitat von Elke Heidenreich: "Es kann nicht der Sinn des Lebens sein, am Ende ein aufgeräumtes Haus zu hinterlassen" - in diesem Sinn: lass die Staubfussel liegen und widme dich den schönen Dingen. Ich freue mich sehr, wenn dazu das Lesen meines Romans zählt! cheers

Einen schönen Tag! (ich muss jetzt ein bisschen was tun, damit du demnächst wieder eine gute Entschuldigung hast.... Wink
Heidi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rici
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 41

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Sa Aug 13, 2011 11:15 pm

Diesen Abschnitt habe ich in der Woche schon gelesen und ganz vergessen, mich hier zu melden. es geht auf alle Fälle spannend weiter und Moni hat meiner Meinung schon alles zusammengefasst, was ich auch denke.

Magdalena tut mir wahnsinnig leid und ich würde dem Kerl die Scheidungspapiere hinterher schicken. Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://delia-liest.forumieren.com
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   So Aug 14, 2011 4:47 am

Für Magdalena ist es wirklich nicht einfach, aber sie glaubt an Erics Liebe und weiß tief in ihrem Herzen, dass die Liebe das Vertrauen rechtfertigt.... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
monika62

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 55
Ort : Löwen

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mi Aug 17, 2011 3:26 am

ich bin zwar mit dem 3. Abschnitt noch nicht ganz durch, aber ich schreibe doch jetzt schonmal was dazu.
Ich neige ja dazu zu ahnen, daß Adelaide (dieses Mistbiest) ihre Finger im Spiel hat, dass es Eric nicht gut geht. Sie hatte ja irgendwelche Zutaten bei Dr. Petersen gekauft, wofür????....ich bin immer noch der Meinung, man sollte ihr dringend den Hals umdrehen.
Hexengold hmmmm ein ganz neuer Name für Bernstein!
Das Päckchen des Verwandten ist zwar aufgetaucht, doch was steht da drin.
Der langersehnte Brief der Kölner Verwandtschaft ist angekommen was steht drin???

Mensch Heidi, du spannst uns ja auf die Folter, du denkst nicht an unsere armen Kinder und die verwaisten Küchen.....
Ich bin übrigens gelernte PKA und habe jahrelang in einer sehr kräuterlastigen Apotheke gearbeitet. Ich rieche es fast noch:Kamille, Pfefferminz, Theriak. Wir haben Schwedenkräuteransätze gemischt und x verschiedene Teemischungen.
Daher liebe ich deinen Roman!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! flower
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mi Aug 17, 2011 7:01 pm

Liebe Monika,

freut mich, wenn ich deinen Geruchssinn bzw. Geschmack so genau getroffen habe. Lies doch auch mal in "Die Wundärztin" rein, da kommst du sicher auch auf deine Kosten Wink

Tut mir leid, wenn bei dir zu Hause alles brach liegt. Bei mir sieht es nicht besser aus. Meine Nachbarin grüßt mich schon mit "Na, wieder im 17. Jahrhundert unterwegs?" Ich tauche einfach auch gern volle Kanne ein.... Gerade mit einem "Biest" wie Adelaide oder so einem rätselhaften "Helden" wie Eric habe ich gern zu tun, die bieten mir genügend Überraschungen.

Fröhliches Weiterlesen! (Übrigens, bei der Gelegenheit ein schönes Zitat von Elke Heidenreich: "Es kann nicht der Sinn des Lebens gewesen sein, am Ende ein aufgeräumtes Haus zu hinterlassen" - ganz profan gedeutet: lass die Staubfussel liegen und besinn dich auf das Wesentliche!)

Heidi sunny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
monika62

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 55
Ort : Löwen

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mi Aug 17, 2011 8:48 pm

....das hab ich vor Kurzem in einer längeren Reha gelernt. Und das ist auch gut so!
ich muss noch soooooooooooooo viele Bücher lesen. Die Wundärztin hab ich schon hier, muss nur noch gelesen werden.

auf jeden Fall danke ich dir für die schönen Lesestunden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Do Aug 18, 2011 7:01 pm

Ich danke dir fürs gemeinsame, vergnügliche Lesen!

Viele Grüße (gerade wollte ich walken gehen und jetzt schüttet es!)
Heidi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
eifelmini

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 32
Ort : Köln

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Fr Aug 19, 2011 10:25 pm

Nach diesem Abschnitt habe ich langsam begriffen, warum die Hausarbeit so eine schwere Strafe für Carlotta ist. Immerhin hat sie so weder Zeit im kontor zu helfen noch zu Petersen zu gehen.
Ich war ein wenig geschockt, als Matthias versucht hat über sie herzufallen. Eher hatte ich damit gerechnet, dass die beiden langsam aber sicher ihre Liebe zu einander entdecken. Okay, vielleicht ist das ja Matthias' Bild von Liebe... scratch

Carlotta hätte Vicents Päckchen vermutlich besser ihrer Mutter statt ihrem Vater gegeben. Jetzt hat er noch ein Geheimnis mehr. Und wie die Landkarten, der ominöse Brief an Freuchtgruber und die Antwort der angeheirateten Cousine zeigen, bleibt es nicht bei diesem einen. pale

An Magdalena's Stelle hätte ich Eric nocht so einfach ziehen lassen. Aber in der damaligen Zeit war halt alles anders und sie hatte ja gar keine ander Möglichkeit.

Als die drei Herren auftauchten, wusste ich direkt wer sie sind. Allerdings hatte ich noch einen Funken Hoffnung, dass es vielleicht eine andere Bewandnis für ihr Erscheinen gibt als bei Adelaide. Leider getäuscht. Nur "gut", dass Magdalena wohl insgeheim schon damit gerechnet hatte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.eifelmini.de
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   So Aug 21, 2011 2:50 am

Ja, stimmt, heutzutage hätte man an Magdalenas Stelle so jemanden wie Eric längst hochkant rausgeworfen oder ihm sonstwie die Leviten gelesen. Andererseits verbindet Eric und Magdalena ja quasi seit frühester Jugend eine ganz besondere Beziehung, geprägt durch Krieg und schlimme Erfahrungen sind sie sich letztlich immer treu geblieben. Das hat Magdalena auch ein besonders Vertrauensverhältnis zu Eric beschert. Sie mag einerseits sehr langmütig mit ihm sein, andererseits weiß sie sehr genau, was sie an ihm hat....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heike



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 22.05.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Di Aug 23, 2011 10:46 am

Asche auf mein Haupt....melde mich endlich mal wieder zu Wort...

Den Abschnitt habe ich lange gelesen - aber mal wieder nicht hier geschrieben...sorry...

Die Geschehnisse sind schon sehr ergreifend...der Vertrauensbruch durch Eric ist hart für Magdalena, aber sie hält an der LIebe ihres Lebens fest....in der heutigen Zeit wäre das oft undenkbar - Scheidungsrate :-)....ja, bin ja selbst so eine "Getrennte" :-)

Was das Päckchen angeht, hat sich Carlotta nichts dabei gedacht es ihrem Vater auszuhändigen - wer hätte das, denn Eric schauspielert ja sehr gut ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Di Aug 23, 2011 9:27 pm

Tja, wie heißt es so schön? Vertrauen ist gut, Kontrolle besser! Hätte Carlotta mal ihre Schwärmerei für ihren Vater vergessen, wäre die Geschichte leider schon früh aus gewesen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vielleserin

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 28
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mi Aug 24, 2011 8:12 am

Auch ich bin jetzt im 3. Abschnitt angekommen und komme jetzt auch sehr gut klar. Es ist wie ich finde sehr interessant und fließend erzählt.Die ganze Zeit über geht es Macht, Intrige, Verrat, Vertrauen, Liebe,... Da komm ich mir vor, wie auf einem Jahrmarkt. Das bunte Treiben sorgt für Abwechselung und unterhält mich gut.
Allerdings gibt es auch ein klitzekleines aber dennoch: Ich empfinde dieses Buch als ein Herbstbuch. Diesem Buch fehlt nämlich trotz aller Spannung die sommerliche Leichtigkeit. Vielleicht wäre es eher im Herbst empfehlenswert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vielleserin.blogspot.com
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mi Aug 24, 2011 8:42 pm

Das finde ich einen interessanten Einwand: wie würdest du dir die "sommerliche Leichtigkeit" denn vorstellen?
Bei mir stand beim SChreiben natürlich der Plot im Zentrum. Jahreszeiten und dergleichen liefern dann den atmosphärischen Hintergrund. Ein Großteil der Geschichte spielt im Frühjahr, ein Teil in Herbst und Winter. Sommer kommt gar nicht vor. Das Thema: wie sind die Menschen wirklich, die man seit langem zu kennen meint? sowie: wie finden sich Menschen wie Magdalena, die im Krieg aufgewachsen sind, im Frieden zurecht? ist natürlich kein beschwingtes Sommerthema. Aber was wäre das?
Ich freue mich auf deine Antwort!
Alles Liebe
Heidi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
schlumeline

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.05.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mo Sep 05, 2011 8:39 pm

Die Geschichte liest sich wirklich einfach so weg und wird nie langweilig.

Matthias ist mir ja vielleicht ein schlimmer Finger.

eifelmini schrieb:
Zitat :
Ich war ein wenig geschockt, als Matthias versucht hat über sie herzufallen. Eher hatte ich damit gerechnet, dass die beiden langsam aber sicher ihre Liebe zu einander entdecken. Okay, vielleicht ist das ja Matthias' Bild von Liebe... scratch

Auch ich habe zunächst gedacht hier kommen sich nun die jungen Leute etwas näher, aber weit gefehlt. Zumindest aber findet Carlotta auf diese Weise mit Matthias Hilfe das lange gesuchte Päckchen, welches dann aber leider in den Händen ihres Vaters wieder verschwindet.

Eric ist ja ganz schön wahnsinnig nun abzureisen, obwohl seine Wunde wieder aufgebrochen ist und dann auch noch alle zur Vefügung stehenden Medikamente zurückzulassen. Ich kann ihn wirklich nicht verstehen.

Monika62 schrieb:
Zitat :
Ich neige ja dazu zu ahnen, daß Adelaide (dieses Mistbiest) ihre Finger im Spiel hat, dass es Eric nicht gut geht. Sie hatte ja irgendwelche Zutaten bei Dr. Petersen gekauft, wofür????
Mir ist auch zwischendurch einmal kurz der Gedanke durch den Kopf geschossen, dass mit der Wunde irgendetwas ja nicht stimmen könnte. Sie hat ja auch schon so lange genässt. Es könnte ja vielleicht wirklich sein, dass Adelaide hier ihre Finger im Spiel hat. Aber ist sie wirklich so gemein und hinterhältig und riskiert Erics Tod?

Magdalena und Carlotta tun mir sehr leid. was werden sie nun tun? Wird Magdalena sich auf die Suche nach ihrer Verwandtschaft machen und versuchen selbst etwas aufzubauen um den Lebensunterhalt der kleinen Familie zu sichern oder wird es ihr vielleicht gelingen die drei sonderbaren Kaufleute als Betrüger zu entlarven. Vielleicht stimmt ja mit den Papieren doch etwas nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Eric Magdalena mit voller Absicht allein gelassen hat in dem Wissen, dass diese Kaufleute auftauchen. Question

Und was wird aus der lieben Hedwig? Die ist doch so herzensgut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   Mo Sep 05, 2011 9:49 pm

Vielen Dank, dass dir die Geschichte gefällt und du dich so gut eingelesen hast. Das ist mit das schönste Kompliment für mich als Autorin! Very Happy

Magdalena ist es gewohnt, Herausforderungen anzunehmen. Von den drei Kaufleuten lässt sie sich nicht ins Bockshorn jagen. Sie hat schon so viel erlebt, dass sie weiß, was sie tun muss, um zu ihrem Recht zu kommen. Die Reise kann also beginnen!

Adelaide ist ein Biest. Sie wird nicht so leicht zu knacken sein. Lass dich überraschen, was sie noch so alles tun und anstellen wird! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vielleserin

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 28
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   So Sep 18, 2011 2:59 am

Das mit der sommerlichen Leichtigkeit bezog sich weniger auf den Plot, sondern eher auf die sprachliche Entwicklung. In fand die Sprache zwar generell sehr atmosphärisch, allerdings manchmal nicht ganz so einfach zu lesen.
Das jedoch ist kein Vorwurf an dich, liebe Heidi, sondern hängt möglicherweise damit zusammen, dass ich recht selten Bücher lese, wo sich neben dem Plot auch die Sprache an der historischen Zeit orientiert. Möglicherweise könnte ich mich im Herbst einfach etwas besser darauf konzentrieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vielleserin.blogspot.com
vielleserin

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 28
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   So Sep 18, 2011 3:04 am

Inhaltlich gefiel mir dieser Abschnitt sehr gut. Das Drängen zum Aufbruch lässt mich allerdings befürchten, dass da noch etwas kommt. Mit Adelaide und Magdalena wird es noch spannend. Die Beziehung zwischen den beiden scheint nur auf Sand gebaut und nicht sehr stabil. Andererseits sind mir Erics Geschäfte ein Dorn im Auge...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vielleserin.blogspot.com
Heidi Rehn

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 07.07.11

BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   So Sep 18, 2011 4:35 am

Das mit der Sprache ist ein wichtiger Punkt.Natürlich kann es keinesfalls darum gehen, das Frühneuhochdeutsche nachzuahmen. Doch genauso unpassend scheint mir, allzu modern zu schreiben, wenn die Handlung im 17. Jahrhundert spielt. Zudem ergibt es sich bei mir automatisch, dass ich in meinen historischen Romanen andere Ausdrücke und Formulierugen verwende als in der Gegenwart. So manch alten Begriff wieder zu entdecken, macht richtig Spaß. Auch gab es damals Dinge, für die es heute gar keine Begriffe mehr gibt. Da muss man wohl oder übel beim alten bleiben. Um solche Begriffe zu erklären, gibt es das Glossar. Ich hoffe, es ist nicht zu mühsam und man findet sich ein.... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3. Abschnitt (202-300)   

Nach oben Nach unten
 
3. Abschnitt (202-300)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.delia-liest.de :: Leserunde "Heidi Rehn - Hexengold" ab dem 06.08.2011 :: Leserunde "Heidi Rehn - Hexengold" ab dem 06.08.2011-
Gehe zu: